Über mich

Inge Krause

(Jahrgang 1967)

Ich bin überzeugt davon, dass in jedem Mensch die Fähigkeit steckt, sich weiterzuentwickeln und diese Überzeugung leitet meine Arbeit. Wenn wir unserem Potenzial auf die Spur kommen und unser Leben in die Hand nehmen, können wir persönlich wachsen und Heilung und Sinn finden.

In meiner Arbeit gehe ich vom systemischen Ansatz aus, ohne auf diese therapeutische Richtung festgelegt zu sein. Methoden und Erkenntnisse aus dem Bereich der Achtsamkeit und aus verschiedensten Fortbildungen fließen in die Arbeit ein (u.a. zu Gewaltfreier Kommunikation, zur Arbeit mit Inneren Teams, zu Sexualität sowie rund um das Thema Trauer). Ich unterstütze Sie als

  • Systemisch-Integrative Therapeutin (DGSF)
  • Systemische Beraterin (DGSF)
  • Paartherapeutin (NPA)
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Trauerbegleiterin
  • Sterbebegleiterin

Neben meiner Tätigkeit als Therapeutin und Beraterin in eigener Praxis, berate ich im Diakonischen Werk Hamburg Einzelne und Paare. Zudem moderiere ich Trauerselbsthilfegruppen im Hamburger Hospiz e.V.  und biete (u.a. in Zusammenarbeit mit der Hamburger Volkshochschule) Veranstaltungen zu verschiedenen Themen der Persönlichkeitsentwicklung an. Aktuelle Termine finden Sie hier.