Konditionen

Was erwartet Sie?

Wenn Sie Interesse an Beratung oder Therapie haben, können Sie telefonisch oder per Mail einen Termin für ein Erstgespräch mit mir vereinbaren. Das Erstgespräch dient dem Kennenlernen und ermöglicht Ihnen, Ihr Anliegen vorzustellen. Meist klärt sich bereits in diesem Gespräch, ob ich Ihnen Unterstützung anbieten kann und ob die berühmte Chemie stimmt. Falls wir uns für eine Zusammenarbeit entscheiden, vereinbaren wir einen oder mehrere weitere Termine.

Manche Menschen kommen mit dem klaren Wunsch, eine Therapie zu beginnen, andere suchen eine kurze Beratung für eine bestimmte Frage, relativ viele jedoch wissen noch nicht, welche Form der Unterstützung für sie hilfreich ist. Dies finden wir gemeinsam heraus. Erfahrungsgemäß ist es sinnvoll, hierfür drei bis vier Sitzungen einzuplanen und danach zu entscheiden. Alles, was in den Stunden gesprochen wird, unterliegt der Schweigepflicht.

Kosten

Erstgespräch (50 Min.)  40,00 €
Einzelberatung/-therapie (50 Min.)  80,00 €
Paarberatung/-therapie (90 Min.)  130,00 €
Trauerbegleitung (50 Min.)  80,00 €

Die Praxis ist eine Privatpraxis, es besteht keine Möglichkeit der Kostenübernahme durch die gesetzliche Krankenversicherung. Privat Versichterte: siehe Abrechnung.

Abrechnung

Die systemische Therapie ist eine wissenschaftlich anerkannte Therapierichtung, dennoch tragen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten der Behandlung nicht.

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie kann ich Einzeltherapiestunden jedoch nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) abrechnen. Wenn Sie entsprechend versichert sind, können Sie einen Teil der Kosten erstattet bekommen. Auch die Begleitung Trauernder kann unter Umständen auf diesem Wege abgerechnet werden. Sollten Sie bei einer privaten Krankenkasse versichert sein oder eine private Zusatzversicherung abgeschlossen haben, können Sie dort einen Antrag auf Kostenübernahme stellen.

Für Beratungen gibt es keinerlei Kostenerstattung. Dies gilt auch für Paartherapie, da Partnerschaftsprobleme von den Kassen nicht als Krankheit bewertet werden.
Das Honorar zahlen Sie bar nach der Stunde gegen Quittung. Alle fünf Sitzungen oder zum Ende der Therapie/Beratung erhalten Sie eine Rechnung. Wenn Sie kurzfristig absagen müssen (bis 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin) oder nicht erscheinen, wird das Honorar dennoch fällig.